Das STUDIO_Laden-Projekt der Stadtjugendpflege und die damit verbundene Idee, einen Laden ausprobieren zu können, ist ne tolle Sache. Ich fand das Projekt der Stadtjugendpflege sehr interessant und hab mich gleich mit meinem Skateshop beworben.

Der Skateshop hat von 13:00-19:00 geöffnet. Das Projekt läuft erst mal nebenbei da ich Bäcker und Konditor bin und in der Nacht arbeite. Am Anfang war es ziemlich hart: Erst um 00:00 anfangen als Bäcker; um 9:00 fertig und um 13 Uhr ging es dann weiter im Skateshop.

Mit der Hilfe der Stadt Pfaffenhofen und einem Pool ehrenamtlicher Tutoren hab ich am 01.03.2015 meinen eigenen Skateshop eröffnet. Ich freue mich immer sehr auf neue Herausforderungen. Es war sehr interessant sich mit Händlern, Lieferanten und anderen auseinander zu setzen.

Am Anfang war es recht schwer an Ware zu kommen, aber ich hatte aber zum Glück viele gute Freunde die sich mit der Sache schon ein bisschen ausgekannt haben und mir unter die Arme griffen. Ich eröffnete meinen Skateshop im Lager der Skatehalle Pfaffenhofen. Zu der Zeit war es in der Skatehalle sehr kalt, und ich dacht mir da schon das es da unten nicht für ewig ist . Perfekte Lage aber um Bretter und Equipment zu verkaufen: Sobald ein Brett kaputt ging holte man sich gleich ein neues.

Im Laden wurden Professionelle Beratung und Skateboards angeboten. Es verging ein bisschen Zeit und ich erweiterte das Sortiment auf Shoes, Hosen, Pullis und Shirts. Es war eigentlich viel zu kalt für die Holzbretter aber ich dachte mit hier unten ist es perfekt meine Idee auszuprobieren. Aber mit das größte Problem war das es sehr sehr wenig Laufkundschaft gab.

Das mit der Kinder Skateschule fand ich war ne klasse Idee da ich für die Stadt Pfaffenhofen die Skateworkshops leite. Die Skateworkshops laufen super gut . Ich erweiterte das Angebot auf Einzelstunden und auf einen festen Tag in der Wochen, an dem ein Tagesworkshop statt findet. Ich mache jetzt solche Workshops seit 2007, fürs Jugendzentrum in Freising (Tollhaus), die Stadt Pfaffenhofen und für München im Auftrag von DC Shoes Germany. Jetzt dacht ich mir das wäre noch ne super Idee für meinen Skateshop , Skateshop mit Skateschule.

Der Laden in der Skathalle lief gut, es gab Höhen und Tiefen aber das gehört dazu. Ich schaute mich schon um nach anderen Ladenflächen , nur durch Zufall ergab sich das ehemalige Formschoen in der Auenstr. 44 . Ich bekam den Laden in der Auenstr. und eröffnete meinen eigenen Skateshop plus Skateschule in Pfaffenhofen.

Jetzt bin ich in der Auenstr.44 in Pfaffenhofen. Ich habe jetzt erst mal vor es ein Jahr auszuprobieren um zu sehen ob es überhaupt läuft in Pfaffenhofen. Ich würde jeder Zeit wieder an diesem Projekt teilnehmen, es hat mir sehr weiter geholfen ohne großes Risiko meine Idee auszuprobieren. Ohne dieses Projekt hätte ich wahrscheinlich nicht gesagt ich mache jetzt meinen eigenen Skateshop auf.

Link:
WIDE WOOD Skateshop

Slogan