Im November 2010 hatten wir das große Los gezogen und zogen als zweite Teilnehmerinnen in das STUDIO_Projekt ein. Die geschwisterstolz GbR veredelt Textilien aller Art. Mit dem Label geschwisterstolz haben wir eine Marke für Baby- und Kinderbekleidung ins Leben gerufen, bei der wir zum einen eigen kreiierte Motive anbieten und zum anderen unsere Kunden “selbst” Hand anlegen können, indem sie eigene Sprüche, Motive oder Namen auf Textilien drucken lassen können. Mit der Sparte geschwisterprint! (heute: HEIMATWERKE) sprechen wir Firmen, Vereine, etc. an, die ihr eigenes Logo oder Motiv in größeren Stückzahlen beziehen möchten.

In nur zwei Wochen renovierten wir die Räumlichkeiten und verschönerten sowohl Inneneinrichtung, als auch Außenwände. Wir verlegten neuen Fußboden, strichen in einem Türkiston und gestalteten alles entsprechend unserer Corporate Identity, die wir bereits für unseren vorhergehenden Internetshop entwickelt hatten.

Was wir machen

Bereits 2009 gründeten wir geschwisterstolz. Gemeinsam machen wir Mode für die kleinsten Trendsetter der Welt!
Diese produzieren wir eigenhändig in Einzelanfertigung und verwenden ausschließlich hochwertige Textilien aus 100% Baumwolle, teilweise sogar in Bioqualität – produziert in Portugal.
NUR DAS BESTE für die Kleinen wird bei uns groß geschrieben. Heraus kommt dabei ungewöhnliche Baby-, Kinder- und nun auch Erwachsenenkleidung, die wir mit besonderen Motiven, Sprüchen oder Bildern versehen. Mit unseren jeweiligen Ausbildungen zur Einzelhandelskauffrau und zur Mediaproducerin ergänzen wir uns für dieses Projekt also perfekt.

Die Eröffnung des Studio_geschwisterstolz

Und schon war es soweit, unser erster Tag im eigenen Laden stand vor der Tür.
Am 13. November 2010 wurde unser Geschäft erfreulicherweise schon ab dem frühen Morgen gut besucht. Wir konnten einen großen Erfolg erzielen.

Am gleichen Tag fand Abends die offizielle Eröffnungsfeier mit Ansprechen unseres 1. Bürgermeisters Herrn Thomas Herker, der Projektleiterin des STUDIO_ Simone Batz und auch einigen Begrüßungsworten von unserer Seite statt. Wir hatten zahlreichen Besuch auch von Förderern, Freunden und Familie und feierten in gemütlicher Runde gebührend unseren Einstand.

Unser Start und die Anlaufzeit

Der erste offizielle Öffnungstag war dann der 15. November 2010. Mit sehr großem Interesse an unserem Laden und auch am STUDIO_ selbst kamen viele Leute zu uns und erkundigten sich.

Das laufende Geschäft

Mit dem Start im November hatten wir das Glück, dass bald schon zahlreiche Weihnachtseinkäufe bei uns getätigt wurden. Da diese Tendenz weiter stieg, das Interesse auch nach Weihnachten nicht abnahm und wir zufrieden auf unser Geschäft blicken konnten, kristallisierte sich für uns recht bald heraus, dass das Studio_geschwisterstolz nicht nur ein temporärer Versuch bleibt, sondern dass wir unseren Laden nach Ende der Projektphase sehr gerne behalten möchten.

Die Unterstützung

Wir konnten aufgrund Zeitmangels nicht auf alle uns zur Verfügung stehenden Tutoren zurückgreifen, und auch, weil sich bei uns im Vorfeld bestimmte Ansprechpartner gefestigt hatten. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Martin Rohrmann für die tatkräftige Unterstützung bedanken, sowie bei Fabian stahl und Ralf Klocke für den einen oder anderen sehr hilfreichen Tip.

Wie geht es weiter?

Nach der Zeit im STUDIO_Laden haben wir die bereits bezogenen Ladenfläche noch fünf weitere Monate gemietet. Da dieses Haus allerdings verkauft werden wird, endet unser Mietvertrag zum 31. Juli 2011.

So werden wir ab dem 1. August in unserem neuen Laden am Hauptplatz 20 weiterhin zu finden sein. wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Link:
geschwisterstolz

Slogan